Plektron Guitar & Bass Adademy NRW
Gitarrenunterricht Düsseldorf Essen Mönchengladbach bei Facebook:
 Guitar & Bass Academy NRW
Gitarrenunterricht in Düsseldorf und Essen bei Uwe Naboreit
Guitar & Bass Academy NRW | Gitarrenlehrer Uwe Naboreit | Mobil: 0163 / 9193022 | E-Mail: info@gitarrenunterricht-duesseldorf-essen.de

5 to 11 Gitarren-Akkorde und Arpeggien

» Blog (Gitarren-Know-How / Empfehlungen)

Wieder angefangen bei dem Dm7 (d, f, a, c), starten wir dieses mal auf der Quinte a und bauen ein Am7-Arpeggio auf, das aus den Tönen a, c, e und g besteht. 

Für unseren Dm7-Akkord sind das die Töne 5=a, b7=c, 9=e und 11=g, somit erhalten wir einen weiteren Optionston, die 11 dazu, klingt alles kompliziertes als es ist, am besten einen Dm7 Jamtrack selber aufnehmen oder einen backing track bei Youtube aufrufen und die verschiedenen Arpeggien ausprobieren. Der amerikanische Jazz-Gitarrist John Stowell mixt die Substitut-Arpeggien immer mit dem Basis-Arpeggien und sofort spielt man schöne Melodien!

Nimm dann noch etwas Chromatik dazu und schon klingt das ganze nach Jazz!

Natürlich können wir diese 5-11 Arpeggien auch wieder für den Dominantseptakkord und die Tonika spielen, für G7 können wir entweder Dm7 (dann  erhalten wir die 9 und die 11 als Optionston dazu) oder Dm7b5, (dann erhalten wir die b9 und die 11 als Optionston dazu) auswählen.

Etwas Vorsicht ist bei der 11 geboten, da sie über den G7 Avoid-Note ist und nur als Durchgangston gespielt werden sollte, da wir ansonsten das sehr dissonante Intervall eines Halbtonschrittes zwischen der Terz (H) und der Quarte (C) haben. Mit der Auflösung zum H klingt das ganze wieder sehr stimmig und schön, wobei wir wieder bei dem Mixen der Arpeggien wären.

Genau das ist der Grund, warum beim Cmaj7 das Gmaj7 Arpeggio (G,H,D,F#) = (5,maj7,9 und #11) verwendet wird, da der diatonische G7 (G. H, D, F) uns auch wieder die Avoid Note F(11), einen Halbtonschritt über der Terz geben würde. Mit den 3 Arpeggien:Cmaj7, Em7 und Gmaj7+Chromatik hast du schon viele coole Tools um über maj7-Akkorde zu improvisieren. 

Die Arpeggien kannst du auch perfekt mit der BeBop-Tonleiter für maj7-Akkorde verbinden und ergänzen, die BeBop-Tonleiter bekommst du, wenn du zu der normalen C-Durtonleiter den Ton G#(#5) über Cmaj7 hinzufügst. Wenn du deine Läufe auf Akkordtönen (C,E,G,H) anfängst, das(A), die Sexte kannst du auch dazunehmen, dann sind die starken Akkordtöne immer auf starken Zählzeiten platziert, einfach mal Ausprobieren, viel Spaß dabei!








Guitar & Bass Academy NRW
Gitarrenlehrer Uwe Naboreit
Mobil: 0163 / 9193022
E-Mail: info@gitarrenunterricht-duesseldorf-essen.de

» Startseite
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz

© Uwe Naboreit - gitarrenunterricht-duesseldorf-essen.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design