Plektron Guitar & Bass Adademy NRW
Guitar & Bass Academy bei Facebook:
 Guitar & Bass Academy NRW
Gitarrenunterricht in Düsseldorf und Essen bei Uwe Naboreit
Guitar & Bass Academy NRW | Gitarrenlehrer Uwe Naboreit | Mobil: 0163 / 9193022 | E-Mail: info@gitarrenunterricht-duesseldorf-essen.de

Uwe Naboreit (GIT-Absolvent) Los Angeles

Spätestens als mein Bruder mit der Kiss Alive 2-Platte nach Hause kam und ich das unglaubliche, aufklappbare Innencover sah, war mir klar, dass ich vielleicht von meinem damaligen Instrument (Akkordeon) zur E-Gitarre wechseln und versuchen sollte Ace Frehley zu werden. Ich wollte auch so cool sein und Raketen aus meiner Gitarre abfeuern können! In der Folgezeit haben wir große Teile unseres Taschengelds in die Jukebox der einzigen Kneipe im Urlaubsort gesteckt, um immer wieder "I was made for loving you" zu hören.

Das Innencover von Kiss Alive 2:

 

The Teens, eine 80'er Teenie-Band aus Berlin,  faszinierten mich auf eine ähnliche Weise, jetzt war klar, ich brauchte eine E-Gitarre und wollte mit einem Freund eine Band gründen, das war der Startpunkt meiner gitarristischen Reise.

Auf dieser Reise gab es immer wieder tolle Konzerte, in lokalen Jugendheimen z.B. (Scooter & the Streethearts, Springsteen- John Cougar Mellencamp-Sound, mit einem fantastischen Gitarristen: Stefan Schaden) oder der Grugahalle, häufig mit auf dem Schwarzmarkt billig erstandenen Tickets, (Jackson Browne, Dire Straits, BAP u.v.a.) und tolle Inspirationen durch meinen damaligen Gitarrenlehrer, wie z.B. das erste Lehrvideo von Paul Gilbert, wo er im Abspann den Studenten des GIT dankt:

for inspiring me to practice a billion hours a day


Mein Lehrer (Markus Peters) sagte mir damals: "GIT ist eine Gitarrenschule in Kalifornien", ich hörte die Stimme Gottes und wusste, da will ich hin!

Inzwischen ist es 20 Jahre her, dass ich meinen GIT-Abschluß gemacht habe (19.08.1998) und noch immer merke ich, wie cool, es ist, wenn das GIT-Konzept anfängt bei den Schülern zu greifen und sich der Blick auf die Gitarre und das eigene Gitarrenspiel verändert und auf das nächste Level gehoben wird. Erst in dieser Woche ist das wieder bei einem Schüler (Uwe Giebeler) passiert, der nach einem 10-minütigen Gitarren-Jam freudestrahlend gesagt hat: "Genau deshalb bin ich hierhin gekommen".

Ein Riesenlob, das sehr stolz macht, natürlich ist das GIT-Konzept nicht auf meinem Mist gewachsen, aber ich lebe es 100 Prozent und es ist super, wenn man im Unterricht merkt, dassd bestimmte Knoten sich lösen und der Schüler sich denkt: ".....ach so funktioniert das, hätte man auch selber draufkommen können."  ;-))

Momente dieser Art hatte ich gefühlte 20 Mal am GIT und es ist super dieselbe Faszination und die Begeisterung über das Verstehen und Begreifen im Gesicht der Schüler zu sehen


Für all diese und andere Inspirationen bin ich sehr dankbar, weil es alles kleine Schritte auf dem Weg zu meinen Traumberuf Professional Guitar Player waren.

Heute hoffe ich, dass ich bei meinen Schülern eine ähnliche Liebe und Begeisterung für die Musik im allgemeinen und die Gitarre im Speziellen auslösen kann. Die Gitarre in all ihren Facetten begeistert mich immer noch jeden Tag, und ich bin froh und dankbar, eine so große, lebenslange Leidenschaft gefunden zu haben.


Andere Dinge, die mich inspirieren und begeistern sind Bücher und Reisen (besonders englischsprachige Länder haben es mir angetan: USA, England, Irland).

Vielleicht bis bald ... keep on playing und beste Grüße

Uwe Naboreit








Guitar & Bass Academy NRW
Gitarrenlehrer Uwe Naboreit
Mobil: 0163 / 9193022
E-Mail: info@gitarrenunterricht-duesseldorf-essen.de

» Startseite
» Kontakt
» Impressum
» Datenschutz

© Uwe Naboreit - gitarrenunterricht-duesseldorf-essen.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.
Website-Konzept, Design & Realisierung: 2T Design